Father – exklusive Deutschlandtour

Father – exklusive Deutschlandtour

Atlanta brachte in den vergangenen Jahren vor allem eins hervor: urbane Ausnahmekünstler. Einer davon ist ohne Diskussion Father, der die Untergrundszene Atlantas momentan wie kein Zweiter prägt und aus dessen Label Awful Records bereits viele spannende Solokünstler, wie z.B. Abra, Playboi Carti Awful und viele mehr, hervorgegangen sind.

Mit Look At Wrist schrieb er in 2014 auch seinen ersten Hit, der es sogar auf Complex‘ Liste der Best Songs of the Year schaffte.

Sein jüngstes Album I’m A Piece Of Shit, auf dem unter anderem iLoveMakonnen als Featuregast vertreten ist, wurde zudem von Complex als „bonkers, off-the- wall album“ gekürt.

Nachdem Father bereits im November uns mit einer Tour beglückt hat und Deutschland zum Beben brachte, kommt der Gründer der Awful Media Group mit seinem aktuellen Album wieder im Juli für zwei Termine auf Tour.

Tourdates

07.07. | Berlin, Berghain Kantine

08.07. | Köln, Veedel Club

[/vc_column][/vc_row]